Let's get moving !

In zwei Wochen werden wir gen' Süden aufbrechen. Bei unserem ersten überhaupt Törn haben wir schon drei bis vier Wochen vor Abfahrt begonnen alles im Wohnzimmer auf zu stabeln. Jetzt nach 5 Jahren sitzen schon alle Handgriffe und wir wissen was wo liegt und verstaut ist .... Oder dachten dass es so ist.

Heute waren wir in unserem Lagerraum um die Teile aus zu sortieren, die wir mitnehmen. Es ist ein Unterschied ob wir 3 Wochen oder zwei unterwegs sind. Ein Paar Schuhe weniger hier und einen Schlafsack dort weniger.

Wieviele Eierschachteln, brauchen wir die Luftmatrazen, sollen wir die Spare Air Flaschen mit wie jedes Jahr auch jetzt wieder mitnehmen?

Fragen über Fragen - die sich aber heute nicht lösen lassen. Wir haben gelernt über alles drüber zu schlafen. Es also ein wenig sickern zu lassen.

Wir nehmen uns immer vor, nicht wieder so viel mit zu nehmen. Alles was wir letztes Jahr nicht benötigt haben bleibt da.

Ich denke wir werden alles am Wochenende vor dem Wegfahren wieder umdrehen ;-)

 
Und für all diejenigen, die wissen wollen, was wir jetzt wirklich mitnehmen .... Fahrt doch einfach mal mit :-D
 
Barbara