Erster Tag auf See / First Day out at Sea

Dank w-lan an Bord sitze ich jetzt im Cockpit und gebe mir live das Hafenkino. Besser als jedes ... Ui was kommt da seltsames ... Ein Segelschiff mit rechtem Tempo, flatternder und loser Genua (grosses Vorsegel). Es wirkt wie ein Geisterschiff dass in Sizilien den Autopiloten gesetzt hat und alle über Bord gegangen sind ... In der Bucht ist jede Boje ausgebucht, kein Platz mehr auf ser Wiese. Sie drehen um, die Genua flattert immer noch wie wild, obwohl kein Wind. wir überlegen was der Grund sein kann. Weil mit irgendeinem Schnürl muss das ja zum Bändigen sein. Brauchst keinen TV, sonst bekommst das nirgends geboten.

Über uns die Milkey Way, und viele viele weitere Sterndis. Dazwischen wieder eine 4er-Partie die 2h versuchen mit Anker anzulegen. In welcher Form auch immer, jetzt dürften sie zufrieden sein. 

Thanks to wifi on our boat I am able to sit outside in the cockpit to write this blog. Its 100% bay-tv. ;-) no tv station can offer you that. What's that? Its a sailing boat with green and redlight coming right towards us intothe bay. The genua head sail is out an flapping heavily. And with quite some speed. It seems like a ghost ship. Now the turned around. No mooring buoy left, all booked out. No idea what they are up to. There has to be one line on board to secure it. Ah, they turned the decklights on. Their genua is completely twisted . But why dont they let the halyard down? Just had 4 boats, abviously together, coming into the bay ... 2 hours of anchor manouvers .... Could not figure out their intention.

And above us ... The milkey way .... 
Nach einem gemütlichen Frühstück sind wir - unter Motor bei keinem Wind - Richtung der Insel Zirje aufgebrochen, in die Bucht Stupica. Schwimmen, Relaxen, Mittagessen. Alle waren sie plötzlich verschwunden um nach 2h aus den Kojen zu kriechen "so gut hab ich seit langem nicht mehr geschlafen".

After a relaxed breakfast at the Marina we left under motor due to no wind at all towards the island of Zirje. We arrived at 2 pm, swimming, relaxing, sleeping. Suddenly every body dissapeared into their cabins and only came back 2 hours later with the wirds " I have not slept that well inthe last couple of weeks"


Sorry no photos today - will follow tomorrow.
Mehr Fotos morgen weil Dropbox grad nicht erreichbar ;-)