die Bora 

Das ist zwar ein Bild von der Vorhersage für den 10., je dünkler, desto mehr Wind. Orange sind 20 - 34 knoten Wind. Was heißt das:


positiv (der einzige Punkt):

die Bora kommt aus der "richtigen" Richtung, dh egal ob man vom Norden in den Süden fahrt oder umgekehrt, man hat den Wind nie auf die Nase (die einzige "Richtung" in die man nicht segeln kann - rein physikalisch).

... ok, einen Punkt gibts noch: es bauen sich keine Wellen auf


nicht so positiv (aber machbar)

sehr böig

bei 34 Knoten = 3. Reff (also kleinere Segelfläche - positives daran: Wolf braucht nicht so viel arbeiten ;)

mehr Konzentration 

über Land nimmt der Wind an Geschwindigkeit zu, also unter Land zu liegen bringt keinen Vorteil


.... Aber solange es nicht dunkelorange wird ... ist alles in Butter :-)


Deswegen liegen wir Heute auch in Sibenik, draußen (also vor dem Kanal der in die Stadt reinführt) blsts mit bis zu 20 Knoten. Hier am Stadthafen ist es zwar kühl, aber der Wind hält sich sehr in Grenzen.


Morgen liegt dann die Zizerlbucht (Sesula) wieder am Programm, dort ist eine Art "Wetterteilung" und der Wind (sollte) dort in der Nacht bei 0 liegen. 


und alles weiter .... werden wir sehen :-)



Kommentar schreiben

Kommentare: 0