#2 wo kommt euer Essen her / where does your food come from ?

Dort wo jeder sein Essen herbekommt: aus dem Supermarkt, dem Markt, vom Bauern, vom Selbermachen ...🍽

 

Es ist ja nicht so, daß wir die nächsten 5 oder 10 oder 25 Jahre NUR auf dem Wasser sind, und nie an Land kommen. Der Weltumsegler ist im Durchschnitt mehr an Land als am Wasser unterwegs.

 

Die Idee liegt ja darin, das Schiff zu verwenden, um von A nach B nach XYZ zu kommen. ⛵️
Und genau diese As und Bs - ob Inseln wie Fidji 🏝 oder Metropolen wie Rio 🏰 werden dann - je nachdem wie lange das Visum hält - erkundet.

 

Und dort gibt es auch Supermärkte ;-) oder Bauern, denen man dafür eine Taucherbrille eintauscht, oder eine Lesebrille, oder man repariert ihnen ihren Außenborder.

 

Am Schiff selber haben wir eine relativ große Küche, einen großen Kühlschrank, Tiefkühler, Mikro, Ofen, und einen Induktionsherd (derzeit haben wir noch Gas, aber das wird sich nach dem Umbau ändern). Dh ob es jetzt frisches Gemüse, ein Steak oder Marillenmarmelade zum Frühstück sein soll ... alles haben wir mit dabei. Und wenn nicht, besorgen wir es uns ... oder gehen essen 🍔

where do you buy your food ? The same places we get our food from ;-) 🍽

People think that sailors are always ON the water - but for an average, we sailors are more on land then on the water. Sailing is about going from A to B and XYZ - and if A is Fidji 🏝 and B Rio de Janeiro 🏰... as long as the visa allows us to stay, that is what we will do: explore the country.

 

And there are supermarkets, farmer's markets and grocery stores.

 

On the boat we have a pretty big kitchen, or galley as the old salty dog calls it. With a freezer, a fridge, after the refurbishment an induction stove, for now it is still a gas stove. So anything we want to eat we will buy as everybody else. And if we dont go buying food, we will go to a restaurant 🍔.